Bienenthemenweg - Ochsengarten

Geh hinaus in die Natur - lerne und staune!

Auf dem leicht begehbaren Rundwanderweg, angelegt als Bienenlehrpfad erfährt man bei einzelnen Stationen Wissenswertes über die Bienenzucht und Honigherstellung im Hochgebirge sowie das Leben der Bienen, wie zum Beispiel:

Bienenthemenweg - Ochsengarten

Schläft eine Biene? Wie lange lebt eine Biene?
Der erlebnisorientierte Lehrpfad in Ochsengarten beantwortet diese und viele weitere Fragen über Honigbienen, Wildbienen und verwandte Arten auf spannende und abenteuerliche Weise. Sie lernen hier das Leben der Honigbiene kennen und können am Schau-Bienenstock die Insekten bei der Arbeit beobachten.

Länge: ca. 3 km
Einstiegsmöglichkeiten: bei der Schule (Haupteinstieg – Parkmöglichkeit) sowie gegenüber dem Gasthof Waldesruh (ebenfalls Parkmöglichkeiten).

 

Sommersaison (Juli, August):
Jeden Mittwoch 15.30 Uhr geführte Wanderung (ab 6 Personen) mit dem Imker sowie Honigverkostung. Auf Wunsch als Ausklang der Wanderung gemütliche Nachbesprechung bei Honigkuchen und Kaffee.

Anmeldung – unbedingt erforderlich!

bis jeweils spätestens Dienstag 18.00 Uhr:
Ötztal Tourismus
Info Oetz T +43 (0) 57200 500
F +43 (0) 57200 501 oetz@oetztal.com

Ötztal Tourismus Info Ambach T +43 (0) 57200 700
F +43 (0) 57200 701 infopoint@oetztal.com

bis jeweils spätestens Dienstag 11.15 Uhr:
Ötztal Tourismus
Info Ochsengarten T +43 (0) 57200 820
F +43 (0) 57200 821 ochsengarten@oetztal.com

Imker
Hannes Kapeller - bzzvhaiming@yahoo.de
Gerhard Holzknecht - bzzvhaiming@yahoo.de

Geocaching

Familientipp
Ein Spaß für Groß und Klein: Geocaching Schatzsuche entlang des Bienenthemenweges.

Die Talrunde entlang des Bienenthemenweges ist ca. 3 km, und dauert ca. 1,5 h.

mehr Info